Drucken

Bausatz Grundausstattung

Bausatz Grundausstattung

 

Im diesem Artikel wollen wir Ihnen die notwendige Ausrüstung vorstellen, welche Sie zum bauen eines Bausatzes aus unserem Angebot als Grundausstattung haben sollten. Diese Auflistung kann natürich nicht alle Bausätze abdecken - für die Bausätze welche mit dem Schwierigkeitsgrad "einfache Elektronikkenntnisse" gekennzeichnet sind sollte sie aber ausreichen.

 

Elektronik-Lötkolben

Ein Elektronik Lötkolben mit einer dünnen Spitze von 0,4 mm bis 1,6mm ist ein unabdingbares muss. Lötkolben für Hart- oder Weichlötarbeiten haben in der Elektronik nichts verloren.
ELV Lötstation LS-60D, 60 W, 150–480 °C, 45 s

 

Seitenschneider

Ein weiteres unedingt notweniges Werkzeug ist ein Elektronik Seitenschneider. Dieser wird verwendet um Drahtenden von bedrahteten Bauteilen (Widerständen, Kondensatoren) abzuschneiden. Auf keinen Fall verwnedet man ihn um Stahlnägel oder dergleichen zu schneiden.

ESD-Präzisions-Seitenschneider

 

Multimeter

Um Widerstandswerte zu messsen oder Bausätze evtl. abzugleichen benötigt man ein Elektronik Multimeter. Sinnvollerweise hat dieses Multimeter die Möglichkeit, Gleich- und Wechselspannung, Widerstandswerte, Gleich- und Wechselstrom zu messen und hat einen Durchgangsprüfer integriert.